Das Sana Projekt

Im Jahr 2006 haben wir (Anna, Reka und Michell) in einem Projekt für das ASA/GLEN Programm von InWEnt eine Studie über das touristische Potential und die Umweltprobleme der Region Ključ - Ribnik erstellt. Ziel war es in dieser strukturschwachen Region in Nord-West Bosnien ein Kozept zum Ausbau des nachhaltigen Tourismus aufzustellen. Sehr wichtig war bei der Erstellung das Einbeziehen von tourismus- und naturschutzrelevanten lokalen NGOs, öffentlichen Einrichtungen und anderer relevanter lokaler Steakholder. Unterstützt wurden wir bei unserer Arbeit von einer lokalen NGO namens "Omladinski Centar Kosmos".

Ein Teil dieses Projektes bestand darin das touristische Potential der Region um Ključ rund um den Sana Fluss einzuschätzen, Sehenswürdigkeiten zu dokumentieren und die gesammelten Information einer breiteren Öffentlichkeit und damit potenziellen Besuchern zugänglich zu machen. Eine einfache Möglichkeit eine große Anzahl zukünftiger Touristen durch wunderschöne Bilder und Neugierde erweckende Informationen für diese Region begeistern zu können, sehen Sie mit dieser Website verwirklicht.

Wir hoffen, dass auch Sie nach dem Besuch unserer Website dem ganz besonderen Charme des Flusses Sana und seiner Umgebung nicht widerstehen können!
Wir konnten es nicht ...